„Vor allem ist es notwendig sich über den Zustand der Wirbelsäule zu unterrichten, denn viele Krankheiten gehen von ihr aus.“

Hippokrates

 

Die Chiropraktik ist eine seit Jahrzehneten in vielen Ländern ausgeübte komplementäre Heilmethode,

 

die ohne den Einsatz von Medikamenten, durch manuelle Techniken an der Wirbelsäule und den peripheren Gelenken, in vieln Fällen Fehlfunktionen behebt. Diese Fehlfunktionen können am betreffenden Gelenk selbst sein oder auch innere Organe betreffen. Da die inneren Organe durch austretende Nerven und Gefäße der Wirbelsäule versorgt werden, kann die Fehlstellung eines Wirbels Nerven und Gefäße einengen und dadurch gestörte Organfunktionen hervorrufen.

 

Die Chiropraktik ist wie jede andere Methode kein Allheilmittel, kann aber bei entsprechender Diagnose und Behandlung oft einen unmittelbaren Erfolg auslösen.

 

Sehr gut hat sich in meiner Praxis die Kombination von Chiropraktik, Neuraltherapie und Podo-Orthesiologie bewährt.

 

Typische Krankheitsbilderfür den Einsatz dieser komplementären Methode sind:

 

  • Kopfschmerz, Migräne, Schwindel

 

  • Schmerzen der Wirbelsäule

 

  • Schmerzen der Extremitäten und Gelenke

 

  • Nicht organbedingte Funktionsstörungen von Organen

 

  • Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz

 

  • Haltungsschäden durch einseitige Belastung (Büro, Kraftfahrer etc.)

 

  • Leichte Bandscheibenprobleme, Hexenschuss

 

  • Bewegungseinschränkungen (auch ohne Schmerzen)

 

  • Seh- und Hörstörungen

 

  • übermäßig sportlichen Belastungen (Kampfsport)

 

 

Die Chiropraktik ist eine Methode, die auch von Ärzten, dort eher manuelle Medizin genannt, ausgeübt wird. Sie wird, je nach Ausbildungsverfahren, von der Schulmedizin wenig bis gar nicht anerkannt, zumal auch die Studienlage zur Beweisführung der Wirkung relativ unzureichend ist und bestimmte Richtungen nicht den schulmedizinischen Vorstellungen von den Krankheitsbildern entsprechen. Fragen Sie mich gerne.

 


Für weitere Fragen und Antworten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. (siehe Kontakt)